AWO - Altentreff

Nach der Neugründung des Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt im Oktober 1981wurde ein Jahr später, am Sonntag, den 3.Oktober 1982, der Altentreff in der Margarethenhalle eröffnet. Gründungsvorsitzende war Mechthild Schiffer; seit 1995 leitet Regina Böhmer den Ortsverein.

Der Altentreff hat sich seit damals zu einer beliebten Begegnungsstätte für die Senioren der Gemeinde entwickelt.

Der Treff ist im Jahr etwa 40 Tage geöffnet. Hinzu kommen noch Ausflüge und andere gemeinsame Unternehmungen. Jährlich nehmen weit über 1000 Frauen und Männer an den Veranstaltungen teil.

Zum Besuch des Altentreffs, der an Dienstagen ab 14.00 Uhr geöffnet ist, sowie zu den anderen Veranstaltungen sind alle Margetshöchheimer Seniorinnen und Senioren ganz herzlich eingeladen. Die angenehm und freundlich eingerichteten Räumlichkeiten bieten Möglichkeiten zu Unterhaltung und Kartenspiel und es gibt Getränke zu günstigen Preisen.

Nähere Informationen im Treff und bei den Vorstandsmitgliedern.