Die Gemeinde benötigt Ihre Unterstützung!

In den letzten Wochen wurden zwei Gemeindegrundstücke, die zum Schutz unseres Trinkwassers nur als Grünland genutzt werden dürfen, von einem Unbekannten wohl mit einem größeren Traktor umgepflügt. Da diese Umbrüche keinen Sinn machen und zur Steigerung der Nitratbelastung beitragen, bitten wir um Ihre Mithilfe bei der Suche nach dem Verantwortlichen. Wer Hinweise auf den Verursacher geben kann, möge sich bitte mit der Gemeinde (Tel. 468620) in Verbindung setzen.

Eine Fläche liegt an der Einfahrt in das Zeilweggebiet neben und oberhalb der Stelle, wo immer die Spargelhütte steht. Die andere liegt in der Flurlage Sandflur etwa 100 m nördlich des Wasserhauses. Dort wurde das Grundstück links und rechts der neugepflanzten Obstbaumreihe umgebrochen.