Sprungziele

Stellenausschreibung: Kassenverwaltung (m/w/d) gesucht!

  • Aktuelles aus dem Rathaus
  • Stellenanzeigen
  • Amtliche Bekanntmachung

Die Verwaltungsgemeinschaft Margetshöchheim such zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kassenverwaltung. Weitere Informationen können Sie der beiliegenden Stellenausschreibung entnehmen. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Die Verwaltungsgemeinschaft Margetshöchheim mit den Gemeinden Margetshöchheim (ca. 3.200 Einwohner) und der Gemeinde Erlabrunn (ca. 1.800 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine

Kassenverwaltung (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Leitung der Gemeindekasse mit eigenverantwortlicher Erledigung der Kassengeschäfte
  • Bearbeitung des täglichen Zahlungsverkehrs, der Buchhaltung und des Verwahrgeldes
  • Erstellung von Kassenabschlüssen; Mitwirkung bei der Erstellung der Jahresrechnung
  • Belegablage und Verwahrung
  • Bearbeitung von allg. Kassenangelegenheiten
  • Sachbearbeitung des Mahn- und Vollstreckungswesens
  • Bearbeitung  von Stundungen, Niederschlagungen und Erlässen

Ihr Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) oder eine kaufmännische Ausbildung
  • Berufserfahrung im Aufgabengebiet Kasse/Buchhaltung (wünschenswert)
  • sehr gute EDV-Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen sowie in einer Buchhaltungssoftware – wünschenswert OK.FIS (AKDB)
  • präzise, sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise, kostenbewusstes Denken und Handeln
  • Innovationsfreude und Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung
  • Teamfähigkeit, Bürgerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete, abwechslungsreiche Vollzeitstelle, Bezahlung nach öffentlichem Tarif (EG 8 TVöD) inkl. Jahressonderzahlung und Leistungsprämie sowie allen üblichen Sonderleistungen des TVöD (Betriebszusatzrente)
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • gleitende Arbeitszeit sowie die Möglichkeit teilweise im Mobilen Arbeiten zu arbeiten
  • Fortbildungsmöglichkeiten und eine kompetente Einarbeitung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Möglichkeit des Fahrradleasings
  • ein anspruchsvolles und interessantes Aufgabengebiet

Weitere Auskünfte erhalten Sie beim Kämmerer, Herrn Hartmann (0931 / 46 862 – 17) sowie beim Geschäftsleiter, Herrn Holstein (0931 / 46 862 - 22).

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und aktuellem Arbeitszeugnis bis spätestens Freitag, den 03.03.2023 per E-Mail an: m.holstein@margetshoechheim.de

Die Bewerbungsgespräche finden am Donnerstag, den 09.03.2023 statt.

Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet. Die datenschutzrechtlichen Hinweise zur Bewerbung können Sie der Homepage (

www.margetshoechheim.de) der Gemeinde Margetshöchheim entnehmen.

Die Stellenanzeige können Sie hier entnehmen.

                                                                                                                       

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.