Rathaus Margetshöchheim/VG Margetshöchheim

Der Publikumsverkehr in den Rathäusern soll nur noch in Notfällen –etwa bei Sterbefällen, dringenden Passangelegenheiten u. ä. –persönlich stattfinden.
Dringende Besuche im Rathaus müssen zuvor telefonisch angekündigt werden, um abzuklären, ob das Anliegen auch per Telefon, Mail oder Fax erledigt werden kann.
Der Service für unsere Bürger wird selbstverständlich weitergehen, nur die persönlichen Kontakte zwischen Verwaltungsmitarbeitern und Bürgern sollen möglichst vermieden werden.

Tel.: 0931-468620
E-Mail: buergerbuero@vgem-margetshoechheim.bayern.de
www.margetshoechheim.de

 

Informationen zu den Schließungen aufgrund des Corona Virus:

Weiterführende Links:

Weiteres:


Aktuelle Abfallsituation

Das Kommunalunternehmen hat mitgeteilt, dass erfreulicherweise, ab Montag, 30.03.2020 die Altpapierabfuhr zu den in den Abfallkalendern genannten Terminen wieder aufgenommen werden kann.  
Zusammenfassend sieht die Abfallentsorgung im Landkreis Würzburg somit ab nächster Woche wie folgt aus:

A) Abfuhr
Die Restmüll-, Bio- und Papiertonnen werden zu den in den Abfallkalendern genannten Terminen geleert. Der Gelbe Sack wird ebenfalls planmäßig abgeholt.

B) Entsorgungseinrichtungen
Die Wertstoffhöfe und die Bauschuttdeponie bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Gleiches gilt für die Kompostieranlage Oberpleichfeld und das Kompstwerk Würzburg. Die Bürger werden gebeten, ggf. anfallende Abfälle vorübergehend auf ihren Grundstücken zwischenzulagern.

C) team-orange-KundenCenter in Veitshöchheim
Persönliche Vorsprachen sind bis auf Weiteres nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung bzw.  Klärung möglich.

Alle die Kunden betreffenden Informationen werden fortlaufend auf der Homepage https://www.team-orange.info/index.html  bereitgestellt. Ergänzende Informationen erfolgen über die team-orange-App.

Sobald es die gesamte und die betriebliche Lage ermöglichen bzw. erfordern, werden die o.g.
Einschränkungen (ggf. teilweise) wieder aufgehoben oder auch kurzfristig ausgeweitet.


 

Bekanntmachungen

Corona-Nothilfe Margetshöchheim

Auf Anregung der Gemeinderatsfraktionen hat sich in der Gemeinde Margetshöchheim die Corona-Nothilfe Margetshöchheim gebildet, die für Mitbürger, die nicht selbst einkaufen gehen können, einen Einkaufsservice organisiert.

Bestellungen können ab sofort jeden Dienstag und Freitag zwischen 8.00 und 10.00 Uhr telefonisch unter der Nummer 0931/4686226 durchgegeben werden. Die bestellten Waren werden in den ortsansässigen Geschäften eingekauft und nach Hause geliefert. Der/die jeweilige Helfer/in ruft vorher kurz an und vereinbart den Termin, so dass das verauslagte Geld bereitgehalten werden kann.

Mögliche Helfer können sich ebenfalls zu diesen Zeiten unter obiger Telefonnummer melden.

Landrats-Stichwahl am 29.03.2020

Am Sonntag, 29.03.2020 findet die Stichwahl der Kommunalwahl statt (Landratswahl).

Hierzu erhalten alle Wahlberechtigten automatisch Briefwahlunterlagen. Es ist keine Antragstellung notwendig!
Eine Stimmabgabe im Wahllokal ist nicht möglich. Grundlage dafür ist eine infektionsschutzrechtliche Anordnung des Innenministeriums.

Die Briefwahlunterlagen wurden ab Freitag, 20.03.2020 ausgeteilt.

ACHTUNG: Wer bis Dienstagabend, 24.03.2020 noch keine Briefwahlunterlagen in seinem Briefkasten vorfindet, meldet sich bitte telefonisch im Bürgerbüro des Rathauses unter 0931/46862-10 oder -11

Ihre ausgefüllten und verschlossenen Wahlbriefe können Sie zu jeder Zeit in den dafür vorgesehenen Briefkasten am Rathauseingang einwerfen.  Dieser wird regelmäßig gelehrt.
Der Wahlberechtigte ist selbst für den fristgerechten Zugang der Wahlbriefe bis 18 Uhr am Wahltag verantwortlich.

Bei dringenden Fragen zur Wahl können Sie uns am Samstag, 28.03.2020 (von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr) und Sonntag, 29.03.2020 (ab 9.00 Uhr) ebenfalls telefonisch im Bürgerbüro unter 0931/46862-10 oder -11 erreichen.

Ihr Wahlamt